Montag, 27. Februar 2012

Das 8. Weltwunder!!

Mädels, das gibt es wirklich!

Jawohl! Das 8. Weltwunder! Und wer hat es entdeckt? Neeeein, nicht die Schweizer. *Man hört Fanfarenklänge und sieht grelle Scheinwerfer auf mich gerichtet* Ich! Jawohl! Ich! Und zwar sind es die ★ EXPRESS DRY DROPS!! ★


Jetzt mögen einige von Euch denken: "Hat sie denn noch nie etwas von `60sec-Lack`gehört?" Doch,*Zunge-raus-streck*, hat sie! Aber mal ehrlich, welcher Lack ist denn in, bitte schön, 60 Sekunden wirklich trocken?? Hm?? Ich kenne keinen. Aber diese, *schnell-trocken-Dinger* sind der pure Wahnsinn! 2-3 Tropfen (eher mehr als weniger) auf den frischen Lack, und im Handumdrehen ist er trocken. Und nicht etwa trocken in Sinne von "es-bleibt-kein-Staub-mehr-kleben" sondern trocken im Sinne von "Hände-eincremen-ohne-anschließende-Macken-im-Lack".

Teufelszeug, sag ich Euch!

Mittwoch, 22. Februar 2012

Fastenzeit!

Heute ist Aschermittwoch. Heute beginnt die Fastenzeit40 Tage Verzicht? Auf alles? Hm, auf was denn eigentlich. Und überhaupt, warum?


In der christlichen Fastenzeit soll an das 40-tägige Fasten Jesu gedacht werden. Im Laufe der Jahrhunderte hat die Kirche die "Fastenregeln" immer mehr gelockert und somit eben auch den Lebensumständen angepasst. Für mich bedeutet diese Zeit, mich wieder einmal auf die grundlegenden, einfachen Dinge zu besinnen. So gab es heute zum Frühstück frisches Brot, Tomaten und einen Haufen Sprossen! Ich trinke in der Zeit keinen Alkohol, essen keinen Süßkram (und auch absolut nichts wo Zucker enthalten ist) und versuche immer alle Gerichte frisch zu kochen. Mich eben noch einmal ganz bewusst mit den Grundnahrungsmitteln zu beschäftigen. Auf sämtliche tierische Produkte verzichte ich ja ohnehin. Ich versuche mehr an die frische Luft zu gehen, weniger fern zu sehen, meine Gedanken zu ordnen um mich nicht unnötig mit Banalitäten zu belasten und öfter mal ein freundliches Wort zusätzlich zu finden (v.a. wenn mir selbst gerade gar nicht nach Freundlichkeit ist).

Was bedeutet die Fastenzeit für Euch?

Montag, 20. Februar 2012

Teaser!

Da sitzt er nun, der kleine grüne Frosch. Nur, worauf hockt er denn da, und warum bloß?


Das verrate ich Euch in ein paar Tagen.

Sonntag, 19. Februar 2012

Monsterhirn!

Morgens, ganz kurz nach dem Aufstehen, wenn noch fast alle Körperfunktionen seelig schlummern, braucht ein gefräßiges Monster in uns nur eins:

ZUCKER!!

Unser Gehirn ist morgens schon wach, wenn wir uns müde wieder in den kuscheligen Federn umdrehen und rattert abends auch dann noch, wenn uns bereits auf dem Sofa die Äuglein zu fallen. Und damit das so reibungslos funktioniert, benötigt es Unmengen an Zucker in Form von verwertbaren Kohlenhydraten.

Ich persönlich gebe meinem ganz eigenen Monster morgens bereits wonach es verlangt. Dann habe ich nämlich den Rest des Tages Ruhe. Keine nervigen Quengeleien nach Süßem. Keine Konzentrationsschwächen. Kein Leistungstief!

Und nebenbei auch noch ein ganz hervorragend leckeres Sonntagssüß! Noch viel mehr Süßes sammelt heute Julie von mat&mi!

Freitag, 17. Februar 2012

Coverversionen!

Also, ich weiß ja nicht wie es Euch geht. Aber ich liebe Coverversionen. Nicht, weil ich die Originale nicht hören mag. Sondern vielmehr, weil die meisten Coverversionen mit mehr "groove & heart" verzaubern können!

So wie diese hier von "Walk off the earth"!

Ich wünsche Euch ein jeckes Wochenende.


Dienstag, 14. Februar 2012

Geburtstagsglück!

Ja, auch Lieblingsfrauen (so wie ich) haben einmal im Jahr Geburtstag. Gestern war es endlich mal wieder so weit. Gefeiert wurde diesmal außerhalb, beim "Haus-und-Hof-Griechen" um die Ecke. Auch wenn die Auswahl an veganen Gerichten sehr zu wünschen übrig lies (ja, liebes Dionysos-Team, das muß gesagt werden), konnte uns doch die Qualität der Speisen bei einem Testessen vor zwei Wochen überzeugen. Der Star des Abends *hüstel* hat zur Freude der "fleischfressenden" Fraktion einen Salat gegessen und leider, wie ich im Nachhinein berichten kann, zu viel von dem lecker-viel-zu-süßen Dessertwein getrunken.

Nächstes Jahr wird sicher wieder zu Hause gefeiert. Versprochen! Großes Nichtgeburtstagsehrenwort!






Das Geschenk für Valentinstag!Silberring Meine P.. auf DaWanda

Mini_logo

Meine Perle

Von meinem Finger nicht mehr weg zu denken!

Geschenk vom ehelichen Froschprinzen!

DaWanda Shop-Widget