Freitag, 1. Juli 2011

Spargellasagne

Mist, das ausnahmsweise mal nichts übrig geblieben ist, wie es sonst immer so der Fall ist. Denn: die erste und leckerste Spargellasagne die ich je gegessen habe! Gab es gestern bei uns (das Wetter läßt ja z.Z. kein Grillen zu *grummel*).


Spargellasagne

1 kg Spargel, Spinatlasagneplatten, 1 Portion Ziegenfeta, 1 Bund glatte Petersilie, Käse zum überbacken, 100 ml Gemüsebrühe, 200 ml Weißwein, 1 Zwiebel, Pfeffer, Butter, Salz

To do:

Zwiebel in der Butter andünsten, mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe aufgießen. Alles aufkochen und mit Maisstärke (o.ä.) binden. Spargel vorkochen (ca. halbe Kochzeit). Gekochten Spargel und gewürfelten Ziegenfeta in die Brühe geben. Zum Schluß frische Petersilie unterheben. Alles abwechselnd mit Lasagneplatten schichten und überbacken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alles was Du zu sagen hast.