Dienstag, 17. Mai 2011

Stempelfieber!

Mich hat es total erwischt und zwar richtig!

Ich leide an dem schon viel beschriebenem Stempelfieber (med.: Stempelritis oder Morbus Stamp)!


Folgende Symptome kann ich an mir beobachten:
verzücktes Jauchzen beim Anblick kleiner, süßer, bunter Stempelkissen außerdem ein kribbeln in den Fingerspitzen beim Anfassen putziger Holzstempel und erschreckender Weise auch ein wildes durcheinander-gestempel verschiedener Motive in der ganzen Wohnung. (Ihr glaubt ja gar nicht was sich alles stempeln läßt!)

Heute habe ich ein süß verpacktes Päckchen von der lieben Nadine bekommen und mußte augenblicklich mehrmals hoch in die Luft hühüpfen und habe dabei ein ulkiges Jauchzen von mir geben müssen (sehr eindeutige Symptome).

Die Stempel sind wirklich wunder-, wunderschön und traumhaft einzigartig und hier zu bekommen.




Und kommt beim Lesen bitte nicht so nah an den Bildschirm ran, das Stempelfieber soll nämlich furchtbar ansteckend sein!

Ich gehe jetzt weiter stempeln...

Kommentare:

  1. Hi, habe gerade deinen superschönen Blog entdeckt - hier werde ich öfter mal vorbeigucken. Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Marion, danke dir für deinen Kommentar :-)
    Man wächst mit seinen Aufgaben. Als ich noch ohne Kind war, hätte ich es mir auch nicht vorstellen können, wie es ist mit 2 Hunden, 2 Pferden und einem Kind *ggg* Bloggen geht zwischendurch - backe gerade Pfannkuchen für Kind und Tageskind. Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alles was Du zu sagen hast.