Donnerstag, 21. April 2011

Nordlicht


Es ist nun schon einige Wochen her, da waren der Herzkönig und ich an seiner geliebten Ostseeküste. Ich persönlich fühle mich dem kühlen Nass ja nicht so hingezogen (außer es befinden sich davon ca. 120l wohl temperiert und duftend, in einem emaillierten, dafür vorgesehenen Behältnis).

Es war ein sonniger, himmelblauer Tag als wir am Strand von Heiligendamm spazierten und diese tollen eisigen Schneereste fanden. Bis dato hatte ich ja keine Vorstellung davon, wie schön ein Strandspaziergang bei Minusgraden sein kann.


Die herrlich kalte und salzige Luft prickelt auf den Wangen wie Blubberblasen im Sekt.




Ich wünsche Euch sonnige Osterfeiertage mit Euren Lieben.

Herzlichst
               


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alles was Du zu sagen hast.