Sonntag, 20. Februar 2011

3 mal 3 ist 6 ...




Eine Rechenmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe bestimmte mathematische Berechnungen automatisiert ausgeführt werden können.


Eine Rechenmaschine ist also ein Rechenhilfsmittel, das die Berechnung aufwändigerer mathematischer Aufgaben unterstützt, indem dem Benutzer der Maschine möglichst wenig kognitiver Aufwand abverlangt wird.




Glücklich kann sich fühlen, wer so ein Schätzchen noch bedienen kann.

Dieses wunderschöne Exemplar der Firma "Deutsche Telephonwerke und Kabelindustrie AG Berlinaus dem Jahre 1968 (verdammt hätte ich raten müssen, wäre das Dingsda wenigstens 20 Jahre älter) habe ich von meinen Eltern geschenkt bekommen. 

Also, verrechnet Euch nicht ...

                  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alles was Du zu sagen hast.